Machen Sie Ihr Netz profitabel

Die Finanzierung eines Breitband-Netzes

Die Finanzierung eines Breitband-Netzes ist kompliziert. Eine Machbarkeitsstudie zeigt auf, welche Kosten auf Sie zukommen und mit welchen Erträgen Sie rechnen können.

Gerade auf dem Land ergibt sich oft eine Finanzierungslücke, da die Besiedlung dünn und somit die Anzahl der künftigen Nutzer gering ist. Aber Telekommunikation ist der Schlüssel für die Zukunft. Ohne ein funktionierendes Breitbandnetz wird Ihre Kommune im Wettstreit nicht bestehen. 

Netzplanung und Fördermittel

Die Bundesregierung hat 'Schnelles Internet für alle!' gefordert und unterstützt dieses politische Anliegen mit einer Vielzahl an Fördermitteln von Bund und Ländern.

WiR wissen, an welche Stelle Sie sich wenden können und unterstützen Sie nicht nur bei der Netzplanung sondern auch bei der Erlangung von Fördermitteln. So können Sie Ihr Breitbandnetz profitabel betreiben. 

Kontaktieren Sie uns!

"Sie haben alle Pflichten aus dem Beratungsprojekt „Breitbandkonzept Kreis Kleve“ zu unserer größten Zufriedenheit erbracht. Wir haben die Zusammenarbeit mit Ihnen persönlich, aber auch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ihres Hauses, stets als konstruktiv, verlässlich und wohltuend empfunden.

Ihre fachliche und kommunikative Kompetenz hatte maßgeblichen Anteil daran, dass 15 von 16 Städten und Gemeinden sich zu dem von Ihnen erarbeiteten Konzept zusammengefunden und gemeinsame Förderanträge auf Bundes-und Landesmittel zur Beseitigung der so genannten „Weißen Flecken“ in der Breitbandversorgung des Kreises Kleve auf den Weg gebracht haben."

Hans-Josef Kuypers, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an:

Heleen Urbanek
Datenschutz und Kommunikation

Tel: 02571-54040 868
heleen.urbanek@wir-solutions.de