Rechtssicher, ohne zu bremsen

Nachrichten über gehackte Computer hören wir in der letzten Zeit immer öfter. Was können Sie tun, damit Ihre Kunden-  und Mitarbeiterdaten nicht in falsche Hände geraten? Der Gesetzgeber hat ein umfangreiches Paket an Vorschriften erlassen. Aber wie wollen Sie die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes umsetzen - neben Ihrem Tagesgeschäft? Schließlich wollen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen und sich nicht ständig um Neuerungen im Datenschutzgesetz kümmern. Trotzdem erwarten Ihre Kunden und Mitarbeiter, dass mit Ihren Daten verantwortungsvoll umgegangen wird. Wie schafft man diesen Spagat?

WiR übernehmen Ihren Datenschutz - so haben Sie Zeit sich um Ihr Geschäft zu kümmern. Entweder unterstützen WiR Ihren eigenen Datenschutzbeauftragten oder Sie bestellen uns als externen Datenschutzbeauftragten. Mit Sicherheit erfüllen Sie so alle gesetzlichen Vorgaben.

Sie brauchen Unterstützung? Sprechen Sie uns an.