Zum 4. Mal in Folge „Familienfreundlicher Arbeitgeber“

Siegel familienfreundlicher ArbeitgeberWiR halten zusammen: Trotz Corona und großer Umstrukturierung wird unser WiR-Gefühl gelebt. Das zeigt die Umfrage, an der unsere Mitarbeitenden für das Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ teilgenommen haben. Dabei ist vor allem unsere Unternehmenskultur der Wertschätzung aufgefallen.

Das Qualitätssiegel von der Bertelsmann-Stiftung steht für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Siegel richtet sich primär an kleine und mittelständische Unternehmen. Diese können sich im Gegensatz zu großen Konzernen oft keine teuren Maßnahmen leisten, punkten aber durch ihre persönliche Unternehmensführung . Diese „weichen“ Faktoren werden durch die Befragung der Belegschaft sichtbar und zeigen, wie familienfreundlich auch kleinere Unternehmen sein können.

In der Umfrage wird beispielsweise erhoben, wie flexibel die Arbeitszeiten sind, ob zwischen Teil- und Vollzeit gewechselt werden kann oder wie gut die Kommunikation mit den Vorgesetzten funktioniert. Auch die Arbeitgeber*innen füllen einen ausführlichen Fragebogen aus.

Im Anschluss erfolgt ein Dialog , in dem die Prüfer*innen und die Geschäftsführung die Ergebnisse der Umfragen diskutieren und Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der Familienfreundlichkeit ableiten. Mit dem Abschlussbericht wird auch das Siegel verliehen und das Unternehmen gilt für die nächsten vier Jahre als familienfreundlicher Arbeitgeber.

WiR freuen uns, dass wir erneut als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet wurden und danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für eure tatkräftige Unterstützung und das Aufrechterhalten unseres WiR-Gefühls auch in schwierigen Zeiten.