Unkomplizierte Hilfe für Caritasverband Rheine e.V.

Wie alle karitative Einrichtungen hat auch der Caritasverband Rheine e.V. mit den Folgen der Corona-Krise zu kämpfen. Gerade in den Bereichen, in denen Kommunikation und gegenseitige Unterstützung so wichtig ist, ist jetzt räumliche Distanz angesagt.

Um dennoch arbeitsfähig zu bleiben, wurde von der WiR Solutions in Zusammenarbeit mit der mit.data GmbH aus Emsdetten innerhalb von wenigen Tagen eine Videokonferenzlösung zur Verfügung gestellt. Diese soll sowohl die interne Kommunikation der über 1.000 Mitarbeiter und Ehrenamtlichen unterstützen, wie auch die Arbeit für z.B. die ambulante Familienarbeit ermöglichen.

Aufgrund der bereits jahrenlange Zusammenarbeit im Datenschutzumfeld konnte die Caritas sich darauf verlassen, dass diese Lösung die strengen Datenschutzvorgaben des kirchlichen Datenschutzes (KDG) entspricht.

Wir freuen uns, dass wir helfen konnten!

Interessieren Sie sich auch für eine datenschutzkonforme Videokonferenzlösung? Karitative und soziale Einrichtungen werden sogar mit einer anteiligen Kostenübernahme unterstützt! (in Kooperation mit der Sachverständigenbüro Mülot GmbH)

Melden Sie sich gerne bei uns oder besuchen Sie die Seite münsterland.cloud/webconferencing für weitere Informationen oder eine Kontaktaufnahme.