WiR und der Mittelstand: GO-DIGITAL

Digitalisierung – das Wort (oder Unwort) des Jahres? Die einen freut es, den anderen bereitet der Begriff Unbehagen. Was bedeutet das überhaupt – Digitalisierung? Papierloses Büro, cloudbasierte Lösungen, Prozessoptimierung und was noch?

Die Digitalisierung beschreibt das Umwandeln analoger Werte in digitale Formate. So werden Prozesse verschlankt, Informationen zentral und unabhängig bereitgestellt und Organisationen an den technologischen Fortschritt angepasst.

Das ist nicht nur für Konzerne interessant, sondern auch für den Mittelstand. Für Sie als Unternehmen bedeutet das: Potenziale erkennen und ausschöpfen, um Ihre Leistung zu verbessern.

Der Mittelstand wird vom BMWi im Rahmen des Förderprogramms „go digital“ mit praxiswirksamer Beratungsleistung unterstützt. Dies bedeutet, dass autorisierte Beratungsunternehmen zum Beispiel die Antragstellung für die Förderung übernehmen. Sie sind aber nicht nur für die Antragstellung und die Beratungsleistung selbst zuständig, sondern auch für die Abrechnung und die Verwendungsnachweisprüfung.

Die WiR Solutions GmbH wurde in diesem Zusammenhang als Beratungsunternehmen autorisiert.

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Digitale-Welt/foerderprogramm-go-digital.html

Wir dürfen Sie also bei Ihrem Digitalisierungsvorhaben beraten und Sie strategisch und operativ bei der Digitalisierung von Unternehmensprozessen begleiten. Das Gute dabei: Sie werden dabei vom Staat gefördert und mit entsprechenden Mitteln unterstützt.

Unsere Kompetenzfelder:

  • die Beantragung von Fördermitteln
  • Prozess- und Potentialanalyse
  • Prozesskostenkontrolle und Prozessoptimierung
  • Analyse des Return on Investment
  • Begleitung Ihrer Belegschaft durch gezieltes Change-Management

Haben Sie Fragen zu diesen Themen? Dann rufen Sie gerne für ein unverbindliches Gespräch an: 0800 2 333 333 oder schreiben Sie eine Mail an info@wir-solutions.de